zurück

 

Konfirmation

 

Die Konfirmation ist der Akt, mit dem getaufte Jugendliche in die Reihen
der Erwachsenen- Gemeinde aufgenommen werden.

Mit der Konfirmation werden Beschränkungen, die es in der Ausübung kirchlicher Rechte für Kinder in der Kirchengemeinde gibt aufgehoben.

Mit der Konfirmation bestätigen Jugendliche, dass sie die Entscheidung für die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche, die ihre Eltern bei der Taufe stellvertretend getroffen haben, persönlich bejahen.

Der Konfirmation geht ein zweijähriger Konfirmandenunterricht voraus,
der mit einer Konfirmandenprüfung abschließt.