zurück

 

Trauung

 

Mit der gottesdienstlichen Feier der kirchlichen Trauung nehmen sich Ehepartner gegenseitig als Gottes Geschenk an
und stellen ihren gemeinsamen Lebensweg unter Gottes Segen und die Fürbitte der Gemeinde.

Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist, dass beide Partner einer christlichen Kirche angehören und einer der beiden der evangelischen Kirche angehört.